Zum Seitenanfang
Flaschenpost

Prinzessin Ursula von Bayern: Ehrung für Einsatz für Kinder mit psychischen Erkrankungen und Kinder mit Behinderungen

Für ihr Engagement für Kinder mit psychischen Erkrankungen, Kinder mit Behinderungen und sozial benachteiligte Kinder hat Prinzessin Ursula von Bayern die Bezirksmedaille in Gold erhalten.
Seit vielen Jahren unterstützt sie das kbo-Heckscher-Klinikum und das kbo-Kinderzentrum München als „Zeitspenderin“ und „Netzwerkerin“. 

Als Zeichen seiner Anerkennung verleiht der Bezirk Oberbayern an Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich um das öffentliche Wohl in Oberbayern verdient gemacht haben, die Bezirksmedaille. Am 29.10.2021 zeichnete Bezirkstagspräsident Josef Mederer Prinzessin Ursula von Bayern mit der Bezirksmedaille in Gold aus.

Hier erfahren Sie mehr...

"ZEIT für neue Ärzte" in München


Das kbo-Heckscher-Klinikum war beim diesjährigen Karrieretag der Wochenzeitung "ZEIT" für junge Medizinerinnen und Mediziner mit dabei.
Unsere leitende Oberärztin Dr. Mannhart und ihre jungen Kolleginnen und Kollegen trafen sich sich dort mit interessierten Medizinstudierenden.
Den Stand teilten wir uns mit dem kbo-Isar-Amper-Klinikum (Region München).

Allen war es ein Anliegen, den jungen Medizinerinnen und Medizinern das Arbeiten in der Psychiatrie näherzubringen.
In einer Podiumsdiskussion, an der auch Chefarzt Dr. Bertram Schneeweiß vom Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen teilnahm, ging es darum, wie ein guter Berufseinstieg gelingt.

 

Foto: kbo-Heckscher-Klinikum
 

"Kinder haben viele Ressourcen"

Dr. med. Adelina Mannhart, stellvertretende Ärztliche Direktorin und leitende Oberärztin am kbo-Heckscher-Klinikum, spricht im Interview über die Pandemie und deren Folgen für Kinder und Jugendliche.

Hier finden Sie das komplette Interview.

 

Foto: Momentmal, pixabay