Zum Seitenanfang
Mädchen mit angemaltem Gesicht und bunten Haaren

Psychotherapie

Die Psychotherapie behandelt seelische Störungen mit anerkannten Methoden, die auf den Patienten und dessen Störungsbild abgestimmt werden. Dabei ist eine gute Beziehung zwischen Therapeut und jungem Patienten unerlässlich. Der Psychotherapeut wendet verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische und systemische Verfahren an. Der Patient bringt sich in der Einzel-, Gruppen- und Familientherapie aktiv ein.

Neben der Symptomatik der vorliegenden Störung oder Persönlichkeitszügen, die zu Problemen führen  behandelt der Psychotherapeut auch Aspekte des Zusammenlebens in der Familie. Ganz im Vordergrund steht, dass der junge Patient mit einem gestärkten Selbstwertgefühl und sozialer Kompetenz aus der Psychotherapie kommt.

 

Foto: Ewa Klejnot, pixabay