Zum Seitenanfang
Garten Tristanstrasse

Therapeutische Wohngruppe Tristanstraße

Esstisch
Zimmer in der Wohngruppe
Klingelschilder

Therapeutische Wohngruppe Tristanstraße

Die Therapeutische Wohngruppe Tristanstraße ist eine Einrichtung der Jugendhilfe. Sie wurde 1984 als Übergangseinrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene konzipiert, die nach einem stationären oder teilstationären Aufenthalt im Heckscher-Klinikum noch einer besonderen Form der Hilfe bedürfen.

Aufgenommen werden vorrangig ehemalige Patientinnen und Patienten des kbo-Heckscher-Klinikums. Grundsätzlich sind aber auch Aufnahmen über die Ambulanzen des Klinikums oder direkt durch die Vermittlung der Jugendämter möglich. Die Wohngruppe befindet sich in einem freistehenden Haus mit Garten in einem ruhigen Schwabinger Wohnviertel. Das Haus wurde vom Bezirk Oberbayern aus privater Hand erworben und für seine jetzige Bestimmung umgebaut. Die letzte Sanierung war 2022/23.

Im Rahmen der Jugendhilfe werden acht Jugendliche und junge Erwachsene im Aufnahmealter zwischen 16 und 18 Jahren über einen Zeitraum von längstens zwei Jahren vollstationär betreut. Die psychischen Beeinträchtigungen sind vielfältig: Es handelt sich vor allem um Jugendliche mit Störungen des Sozialverhaltens, Depressionen, psychotischen Erkrankungen, Persönlichkeitsentwicklungsstörungen, schweren neurotischen Fehlentwicklungen und psychosomatischen Beschwerden.

Ziel ist ihre psychische Stabilisierung, die Entwicklung der Selbständigkeit und die Erweiterung ihrer sozialen Kompetenzen. Diese Ziele sollen durch sozial- und heilpädagogische, erzieherische, therapeutische und ärztlich-psychiatrische Angebote erreicht werden.

Ein besonders wichtiges Ziel ist es, die jungen Menschen bei ihrer schulischen oder beruflichen Wiedereingliederung zu unterstützen. Sie können auch die Carl-August-Heckscher-Schule in München-Giesing besuchen. Während der Zeit in der Wohngruppe übernimmt ein Facharzt des kbo-Heckscher-Klinikums die medizinisch-psychiatrische Betreuung und es besteht die Möglichkeit, die dort ansässigen Fachdienste zu nutzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitten dem Kurzkonzept. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Kurzkonzept Therapeutische Wohngruppe (PDF)


Adresse

kbo-Heckscher-Klinikum
Therapeutische Wohngruppe Tristanstraße
Tristanstraße 16
80804 München
E-Mail: wohngruppe-muenchen.hk-mdh(at)kbo.de
Tel.: 089 3612202
Fax: 089 367447

Leitung

Antje Schmidts

Dr. med. Antje Schmidts

Leitende Oberärztin Klinikbereich München und Fachbereich Institutsambulanz

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

 

Lena Heyelmann

Lena Heyelmann, M.A.

Direktorin für Pflege und Erziehung

Thomas Melcher

Thomas Melcher

Heilerziehungspfleger und Leiter der Wohngruppe